Einloggen

x
  • Aufrufe:

    12 x gelesen

  • News vom:

    Donnerstag, 10.08.2017

  • Kommentare:

    0 Kommetare

  • Reporter:

Tote nach Zugunglück im Weimarer Land identifiziert





Die Frau, die am Montag auf der Bahnstrecke bei Oberroßla tödlich verunglückte, ist mittlerweile identifiziert.

Apolda. Die Frau, die am Montag bei Oberroßlaauf der Bahnstrecke Halle - Eisenach ums Leben kam, ist mittlerweile zweifelsfrei identifiziert. Es handelt sich um eine 58-Jährige aus Apolda.

Die Polizei schließt eine Straftat aus. Die Kriminalpolizei geht von einem Suizid aus.

 

Quelle: Polizei

Kommentieren