Einloggen

x
  • Aufrufe:

    18 x gelesen

  • News vom:

    Donnerstag, 16.07.2017

  • Kommentare:

    0 Kommetare

  • Reporter:

TODES-DRAMA AM SET VON THE WALKING DEAD : DREHARBEITEN ABGEBROCHEN!





Los Angeles - Die Produktion der beliebten Serie "The Walking Dead" liegt auf Eis. Der Grund: Am Set stürzte ein Stuntman in den Tod!

Die neue Staffel wird von einem tragischen Ereignis überschattet. John Bernecker stürzte bei einem Stunt am Set fast sieben Meter in die Tiefe.

Bernecker habe für eine Kampfszene trainiert, die mit einem Sturz von einem Balkon enden sollte. Das berichtet "comicbook.com".

Während des Trainings soll der Stuntman das Gleichgewicht verloren haben. Beim Aufprall auf den Boden habe er schwere Kopfverletzungen erlitten. Auf der Intensivstation des Atlanta Medical Center soll er dann seinen Verletzungen erlegen sein.

Bernecker galt als sehr erfahrener Stuntman und war zuletzt in "Fast & Furious 8" oder "22 Jump Street" zu sehen. AMC, die Produktionsfirma von "The Walking Dead", teilte bereits kurz nach dem schweren Unfall mit, dass die Dreharbeiten zu TWD unterbrochen worden seien.

Offiziell bestätigt wurde die Meldung über Berneckers Tod bislang nicht.


Quelle: tag24.de

Kommentieren